Willkommen auf der Seite

contact-bewegt.de


Hier findest du Informationen über Jams, Kurse und Workshops im Großraum Nürnberg/Fürth/Erlangen, wenn du an Contact Improvisation und verwandten Bewegungsformen interessiert bist. 


           Improvisation

                                                          Begegnung mit dem Jetzt                   

   Eintauchen in den Bewegungsfluss

                         Pause vom Werten und Beurteilen

                                                          im Moment sein

forschen                                                        Einladung zum Spielen  

                 keine Erwartung   

                                        Horchen auf Impulse  

                                                            Überraschung  

         Gleichzeitigkeit von Agieren und Reagieren

Verbundenheit in Bewegung                                   Führen und Folgen
                                   rollender Kontaktpunkt 
                  aneinander Lehnen                    Hingabe an die Schwerkraft

         Spiel mit Berührung  

                                                         einander begegnen   

                                    ungeplant 

                                                                               Contact


Wenn du noch gar nicht weißt, was Contact Improvisation eigentlich ist, lies hier weiter.



Seit 1992 unterrichte ich Contact Improvisation in unterschiedlichsten Zusammenhängen - seit 2004 in Nürnberg/Fürth. An verschiedenen Orten biete ich Workshops sowie fortlaufende Kurse an und arbeite außerdem mit Contact Improvisation in vielenFeldern des Lebens, wo man es vielleicht gar nicht  ermuten würde.


Außerdem gibt es monatliche Jams: Einmal im Monat treffen sich Interessierte am Sonntag abend in der Tanzzentrale in Fürth (oder im Sommer auch manchmal im Stadtpark), um ausgiebig Contact zu tanzen. Es gibt einen angeleiteten gemeinsamen Anfang.

Und ihr alle seid herzlich eingeladen mitzumachen - auch Anfängerinnen sind willkommen.



Meine besondere Leidenschaft gilt dem Bestreben, die Contact Improvisation auch in tanzfremde Zusammenhänge hinauszutragen, und all das, was man beim Contact lernen kann, auch auf andere Lebensbereiche anzuwenden.

Ich biete deshalb außer meinen ganz normalen Kursen und Workshops auch ungewöhnlichere Formate an, z.B. für Eltern und Kinder, Menschen mit und ohne Behinderung, Jugendliche ...

Außerdem habe ich das Bewegungslabor entwickelt, ein Konzept fürt den offenen Unterricht in der Schule, das auf der forschenden Art und Weise basiert, wie wir beim Contact lernen.


Mehr Informationen, wie ich mit Contact Improvisation arbeite, hier.


Außerdem geht mein Interesse immer mehr über die konkrete Erfahrung im Tanzraum hinaus. Das sinnliche Erleben ist wichtig - es gibt da ein großes Defizit in unserer Kulur - aber allein und unreflektiert reicht es mir nicht mehr. Wer mehr darüber lesen will, wie sich für mich ein gesellschaftlicher Zusammenhang herstellt, liest hier weiter.


Im Moment schreibe ich ein Buch, das im März fertig sein soll. mehr hier.


Und jetzt lasst uns ...

... Begegnung wagen

... Berührung genießen

... Impulsen folgen

... in Duette, Trios, Gruppenaktionen eintauchen

... die Welt kopfüber betrachten

... übereinander purzeln

... innehalten

... immer mehr werden

... all das nach außen tragen


Ich freue mich auf neue und bekannte Gesichter!


Heike